Logo Sexualität leben

Wir möchten, dass Sie …

  • Ihre Sexualität in ihrer Physiologie und Anatomie verstehen.
  • das breite Spektrum der physiologischen Sexualität kennen lernen und gegenüber Klischees abgrenzen können.
  • Ihre individuelle Sexualität erfahren, dabei ungenutztes Potential erkennen und sich gegenüber der Hypermedialisierung behaupten können.
  • eine neue Sexualität entwickeln können, die sich Ihren Lebensbedingungen anpasst (z.B. Schwangerschaft, Alter, organische Erkrankungen wie Krebserkrankungen, Multiple Sklerose etc.).
  • bei Unsicherheiten der Sexualpräferenz Ihren eigenen Weg finden und diesen dann leben können.
  • neue Gemeinsamkeiten Ihrer Paarsexualität erkennen.
Dr. med. Katharina V. Rüther
• Gynäkologin •
Dr. med. Michael Hertsch
• Urologe •
impressum